Kategorien
Daggi´s Blog

Depression is Back

Alpen
Berge, Depression, Schwarz

Es gibt Tage – da erkennst du einfach – es läuft mies. Du siehst der Wahrheit in Gesicht und willst sie wegschieben – nicht wirklich wahrhaben. Meine Depression ist zurück. Ich will es nicht wahrhaben und doch ist es so? Am liebsten magst du einfach davon laufen, doch weisst du es lösst deine Probleme nicht. Du fragst dich – was habe ich angestellt, damit dies immer wieder mir passiert? Es ist dies jetzt bereits die 5 Depressionsphase in meinem Leben oder die 6 Phase. Ich muss der Wahrheit ins Gesicht sehen – ich bin depressiv. Wieso habe ich immer das Gefühl von täglich grüßt das Murmeltier? Was habe ich verbockt, dass ich immer wieder in diese Phasen rutsche? Weil ich mein Leben nach den gesellschaftlichen Normen lebe? Weil ich zu brav bin, weil ich zu nett bin, weil ich zu angepasst bin? Womit habe ich diese Krankheit verdient? Was ist mein Fehler? Es gibt einfach Tage, da könnte ich nur kotzen. Heute ist so ein Tag. Schwarz – dunkel -trotz strahlendem Sonnenschein. Das Lachen ist aus meinem Herzen verschwunden in diesem Moment. Dabei sehne ich mich nur nach Liebe, Glück und einem erfüllenden Leben. Was sind meine Fehler, dass ich immer wieder in das gleiche Loch falle. Lerne ich nicht aus meinen Fehlern? Ich ernähre mich gesund, treibe Sport, versuche regelmäßig vernünftig meine Arbeit zu machen. Habe drei Kinder in die Welt gesetzt und immer gearbeitet. Als Dank sitze ich jetzt zu Hause mit diesem Loch im Kopf. Witzig!! Wirklich witzig – manchmal haut dir das Leben volle Breitseite eins in die Fresse. Etwas das ich liebe – die Fotografie, damit kannst du kein Geld verdienen. Etwas das ich nicht liebe – Buchhaltung, damit schütten die dich zu. Das wird händeringend gesucht. Es ist immer wieder als wenn du dich selbst vernichtest, weil du nicht das Leben deiner Wünsche leben kannst. Sondern in der Verantwortung stehst.

Es gibt einfach Tage, da mag ich nicht mehr. Auch wenn die Sonne scheint, da magst du einfach auf dein Fahrrad steigen und abhauen.