Offenburg – Blickwinkel

Wer wissen will wie sich eine Ölsardine fühlt, sollte mit dem Zug nach Offenburg fahren. Dicht gedrängt stehen die Leute. Viele kommen vom Kirchentag und sind auf der Heimreise. Quietschend hält der Zug und ich bin da. Das ist also Offenburg. Nichts besonderes und doch etwas wartet darauf entdeckt zu werden – die kleinen feinen Details die diesen Ort zu etwas besonderem machen. Hier sind die welche ich in drei Tagen entdecken konnte:

Daggi